Katzen fehlen in unserer Gegend die natürlichen Feinde, ausserdem werden sie bei fast jedem Deckakt trächtig, da der Eisprung durch den Deckakt ausgelöst wird. Der Hauptgrund für die Kastration von Katzen ist somit die Verhinderung von Nachwuchs.



Es gibt aber auch weitere Vorteile der Kastration (bedeutet Entfernung der Keimdrüsen, also Hoden und Eierstöcke):

Kater:
- kein strenger Uringeruch
- kein Harnspritzen
- weniger Katerkämpfe = weniger Verletzungen
- weniger streunen = weniger Unfälle
- anhänglicher

Katze:
- keine Rolligkeit
- reduziertes Risiko Gesäugetumore
- keine Krankheiten Geschlechtsorgane
- keine Geburtsprobleme, keine Belastung durch Aufzucht von Jungtieren


Sterilisation
Katzen werden nicht sterilisiert, da sie dann weiterhin rollig würden und somit alle gesundheitlichen Nachteile
bestehen bleiben, bzw. verstärkt werden, da ja keine Trächtigkeit erfolgt.
Es bestünde das Risiko von Dauerrolligkeit, psychischen Veränderungen, Eierstockszysten u.s.w.

Pille:
Es gibt eine Pille für Katzen. Sie muss jedoch regelmässig einmal pro Woche verabreicht werden und bei Dauergabe besteht ein hohes Risiko für Gesäugetumoren und Gebärmuttererkrankungen.

Oft wird der gesteigerte Appetit und die bessere Futterverwertung als Argument gegen die Kastration vorgebracht.
Dies stellt jedoch bei freilebenden Tieren durch viel Bewegung kein Problem dar und ist bei reinen Hauskatzen durch eine konsequente Fütterung und Bewegungsprogramme gut im Griff zu behalten.
Auch die Narkose stellt für gesunde, entwurmte Tiere nur ein minimales Risiko dar.

Die Fortpflanzungszeit der Katzen beginnt im Februar, bitte lassen Sie Ihr Tier bis Ende Januar kastrieren.
Die Kastration von Katzen ist aktiver Tierschutz und verhindet viel Leid durch ungewollte Kätzchen, die verwildern und nicht ausreichend versorgt werden.

Sprechstunde nur nach telefonischer Vereinbarung - Rufen Sie uns an: 04964 / 60 46 46

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Für die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu.